Teilnahmebedingungen

TuS_logo_neu1-01

Bitte lies dir die Bedingen für die Teilnahme an unserem Radmarathon durch. Vielen Dank dafür.

Du findest hier auch die
Ausschreibung und die Zahlungsbedingungen

PKD2014

Ausschreibung   
Thema Beschreibung
Termin Sonntag, 29. April 2018
Start und Ziel  Hegelsberghalle  ACHTUNG STARTPLATZ       WIE 2017 
Sterngasse 75
64347 Griesheim

(Parkplatz direkt neben der Halle)
Startzeit 6:20 – 8:10 Uhr (je nach Gruppe; die 30er Gruppen zuerst)
Länge ca. 206 km (entspricht 5 Wertungs-Punkte)
Charakter Der „18. Griesheimer Frühjahrs-Radmarathon“ ist ein Radmarathon, der im geschlossenen Verband geführt wird. Wir fahren durch das  Hessische Ried zwischen Bergstraße und Rhein. Es wird in Verbänden mit der jeweils gewählten Durchschnittsgeschwindigkeit (ca. 25, 27 oder 30 km/h) gefahren. Es gibt 3 Verpflegungspausen und eine Mittagspause, dort wird ein warmes Gericht gereicht. Vor dem Start gibt es Kuchen und Kaffee.
Teilnahme Nur nach Anmeldung über das Internet bis zum 7. 04. 2018. Anmeldung nur möglich bis zur Erreichung der maximalen Gruppenanzahl / Gruppengröße. Die Anmeldung ist nur gültig in Verbindung mit dem Zahlungseingang innerhalb von 5 Werktagen nach Anmeldung!
Besonderheit Für geübte Gruppenfahrer wird wiederholt die Gruppe „30H“ und die Gruppe „27H“ angeboten, diese beiden Gruppen fahren anfangs über den vorderen Odenwald (rd. 450 Hm).
Startgeld 20,00 € – BDR-Mitglieder erhalten bei Vorlage des Mitgliedsausweises / RTF-Wertungskarte / BDR-Lizens oder Fahrtenpass am Veranstaltungstag nach Rückkehr und Abgabe der Startnummer 2,00 € zurück
Zahlung Mit der Anmeldung erkenne ich die Teilnahmebedingungen an!  Die Anmeldung ist nur gültig in Verbindung mit dem Zahlungseingang innerhalb von 5 Werktagen nach Anmeldung! Mir ist bekannt, dass eingezahltes Startgeld bei Nicht-Teilnahme oder vorzeitigem Abbruch der Fahrt nicht zurückgezahlt wird!
Zahlungsdaten   
Empfänger Marathon 2018 TuS Griesheim
Konto 4102042048    
BLZ 501 900 00
IBAN DE65501900004102042048 – Papierform: DE65 5019 0000 4102 0420 48 ) 
BIC FFVBDEFFXXX
Bank Frankfurter Volksbank AG
Betrag                       20,- €
Kennwort Startgeld Marathon 2018, Gruppe und Name
Teilnahmebedingungen
 Art der Veranstaltung

Die Fahrt findet im geschlossenen Verband statt. Jeder Verband wird von Kontroll- und Führungsfahrern begleitet, deren Anweisungen strikt zu befolgen sind.
Die Veranstaltung ist kein Radrennen!

Weitere Regeln Das Tragen eines Helmes sowie einer ausgegebenen Rückennummer ist Pflicht. Rückennummern werden gestellt. Tandems werden geduldet, müssen aber am Gruppenende fahren! Der Veranstalter hat sich mit der Erteilung der Durchführungsgenehmigung verpflichtet, die folgenden Regeln und Gebote einzuhalten:

  • Jeder Teilnehmer wird zu Beginn der Veranstaltung einem Verband zugeordnet. Ein späterer Wechsel in eine andere Gruppe ist nur nach Zustimmung der jeweils betroffenen Führungsfahrer möglich.
  • Die Verbände starten in einem Abstand von ca. 10 Minuten.
  • Die einzelnen Verbände fahren jeweils getrennt.
  • FahrerInnen, die zurückfallen / Pannen beheben, können in einer nach-folgenden Gruppe weiterfahren. Nicht mehr fahrtüchtige Räder und/oder deren Fahrer werden durch uns zum Startpunkt zurückgeholt. 
  • Missachtung der Regeln führt zum Fahrtausschluss!
Versicherung Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Rechnung und Gefahr. Es gelten die Regeln der Sportordnung, der Generalausschreibung des BDR, des UCI und der StVO! Teilnehmer sollten haftpflicht- und unfallversichert sein. Eine Haftung des Veranstalters ist ausgeschlossen; es bestehen keine Regressansprüche.
Zugelassene Räder „Normale“ Rennräder, Triathlonaufsätze, Triathlonlenker, Zeitfahrlenker und jegliche anderen Lenkeraufsätze werden nicht geduldet. Wir bestehen darauf, dass diese Aufbauteile während unserer Veranstaltung abgebaut sind. Das Versprechen die Aufsätze nicht zu nutzen wird nicht akzeptiert. Diese Regelung gilt ohne Ausnahme.

Allgemeiner Hinweis: Wir werden keinerlei Räder mit elektrischer Unterstützung (Pedelecs, E-Bikes, …) zulassen. Grund: Abschaltung der elektrischen Unterstützung bei 25 km/h, Laut BDR nur bei RTF-Längen bis 160 km zulässig.  

Materialrechte Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass die im Rahmen der Veranstaltung gemachten Fotos und Filmaufnahmen ohne Vergütungsanspruch, ohne zeitliche und räumliche Begrenzung verwendet werden dürfen. Die Rechte an Bild- und Videomaterial gehen ausnahmslos, zeitlich und örtlich unbegrenzt an den Veranstalter oder den vor Ort anwesenden Vertretern von Presse oder anderen Bild- und Tonmaterial verbreitenden Unternehmen über. 
Sonstiges Bitte tragt wieder (so vorbildlich wie bislang auch) durch Euer faires und sportliches Verhalten zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Höhenprofil Südrunde  Höhenprofil Nordrunde


Infos:
Enno Reershemius             E-Mail: edur(at)gmx.net

Horst Schäfer                     E-Mail: Schaefer.Griesheim(at).gmx.de


Hier zur Info die Generalausschreibung des BDR