‌HISTORY – 1991 bis 2000

cropped-TuS_logo_neu1-01.png
DIE RENNEN ENDEN, NEUE SCHWERPUNKTE

Es wird schwieriger die Rennen weiter durchzuführen. Die Stadt macht uns die Großveranstaltungen nicht leichter. Gesellschaftlich schöne Reisen kommen hinzu, Alpen, Dr. Rad, Wochenfahrten.  Und auch das MTB hielt Einzug als Sportgerät. Unsere RTF und CTF wurde ins Leben gerufen. Der erste Radmarathon wurde ausgerichtet. Die Vorstandsarbeit gestaltete sich schwieriger.

1. RTF Zwewwel 1996

1991 bis 2000

1991

  • Gründung Junioren Renntruppe
1991 Junioren-Renntruppe

10 Jahre TuS Radsport

1991 10 Jahre Radsport

1992

  • Trainingslager der Radsportler in San Benedetto, Süd-Italien
1992 Trainingslager San Bernadetto

Trondheim – Oslo (Manfred Hensel, Alb recht Krapp, Otto Sponheimer)
Das Wetter war schlecht und Otto war auch schlecht gelaunt. Auf eine Äußerung bezüglich der tollen Landschaft hat Otto gemeint: „Scheiß auf die Landschaft“

1993/1994

  • Mallorca Trianing
  • Fahrten in das Elsass
1994 Wieder ins Elsass

Als gesellschaftlicher Teil mit der ganzen Familie und OHNE Rad wurde

2 Mal pro Jahr eine Wanderung (Frühjahr und Herbst) durchgeführt
2 Mal pro Jahr ein Fest (im Sommer ein Grillfest und im 
Dezember eine Weihnachtsfeier) und
1 Mal pro Monat Treffen im TuS-Vereinsheim (Erfahrungsaustausch)

 veranstaltet

Der Vergleich der Schwerpunkte in der Arbeit der Radsportabteilung hat sich in den darauffolgenden Jahren etwas verschoben, von einem Nebeneinander von:

  • Rennrad fahren
  • RTF- Anfänge
  • Verbindung von Rad fahren und gesellschaftlichen Aktivitäten
  • Radrennen-Veranstalten und teilnehmen

auch als Erweiterung der bisherigen Aktivitäten zu

  • Saisonfahrten (teilweise mit Partnern)
  • MTB Alpenfahrten
  • RTF
  • CTF (3 Mal)
  • Mararthon (1998, 2002 uns seitdem jedes Jahr am letzten Sonntag im April
  • RR-Wochenfahrten

1995

  • Neue Helme

1996 – 2002 Die Anfänge unserer RTF und Marathon – Veranstaltungen

1996

  •  5 Tagesfahrt nach Griesheim in Thüringen (613 km / 4.810 hm)
  • Die Zwewwel fährt RadAlbrecht Krapp ist es in den Kopf gestiegen und der damalige Vorstand hat sich nicht gewehrt. Wir machen eine RTF. Einige (Enno) fragten, was ist das denn? Rentner Tun Fahren? Blödmann, sagte Albrecht. Rad Touristik Fahrt heißt das. Na gut, dann machen wir mal eine Touristik Fahrt mit dem Rad.

Also Eine RTF.  Nee, sagte Albrecht. Wir machen was annersder. Eine CTF. Häh? Chaoten Touristik Fahrt? Depp bist du, sagte Albrecht. Country Touristik Fahrt. Müssen wir da singen? Nee, sagte Albrecht, du singst da auf keinen Fall. Aber wir haben eine Band, die macht Live Musik.

So sah das Plakat von 1996 (klick drauf) damals aus.